Kinos
Bremen

"Cinema im Ostertor"


Ostertorsteinweg 105
28203 Bremen
Tel.: 0421 - 70 09 14

KINOTAG:

Montag (5 Euro)
Dienstag (5 Euro)
Mittwoch (5 Euro)
Kinotheater Cinema im Ostertor Bremen CINEMA IM OSTERTOR



Zu den Filmbesprechungen....>




"Cinema im Ostertor"

Wenn man im Café sitzt und dem Rattern der Filmspule lauscht, dann klingt das nicht nur wie in alten Zeiten. Das Cinema Ostertor ist auch seit Urzeiten eine Institution im Viertel, am 7. November 1969 als erstes Programmkino in Deutschland gegründet.

Film-Kunst

Seitdem geht es den Betreibern, Vater Gerd und Sohn Thomas Settje, um engagierte und anspruchsvolle Filme. Eine Programmgestaltung, für die das kleine Kino immer wieder ausgezeichnet wurde, insgesamt mit 24 Bundesfilmpreisen.

Bonbons stückweise

Im Foyer gibt es Kinokarten und Flyer jeder Art und eine Institution: Der Kiosk, gleich rechts neben dem Eingang, ist auch ein Ort für Nostalgiker. Hier werden wie eh und je Bonbons lose verkauft. Sie locken zwar nicht mehr in alten Bonbongläsern, wie zu Omas Zeiten, aber wohlsortiert und kunterbunt in Plastikschalen. Daneben gibt es Getränke – für Notfälle und leere Kühlschränke.

Kino in echt

Kaffee und Wein, leckere Kuchen und Süppchen werden ein Stockwerk höher im Café serviert. Auf dem Weg nach oben: ein schönes altes Eingangsportal mit Spiegeln.
Von oben hat man durch Fenster, die bis zum Boden reichen, einen schönen Blick auf die stets belebte Sielwallkreuzung und den Ostertorsteinweg. Wer "gaffen" will, sitzt auch hier im Kino, lebensecht sozusagen.